Announcement [TCC]-Clan-Regelwerk / Member, Admin, TS3, HP/Forum u. sonstige Server

      [TCC]-Clan-Regelwerk / Member, Admin, TS3, HP/Forum u. sonstige Server


      Vorwort:

      Das Forum und somit unsere Homepage, soll dazu dienen, sich mit anderen Mitgliedern auszutauschen und um euch über Neuigkeiten und Termine
      in unserem Clan zu informieren.

      Um das Klima so angenehm wie möglich zu gestalten, ist es unerlässlich bestimmte Regeln zu
      beachten und einzuhalten. Das gleiche gilt für unseren Teamspeak Server sowie auf all unseren Gameservern.
      Mit der Nutzung unserer Server und der Homepage (Forum) verpflichtest du dich, die Forenregeln einzuhalten und verstanden zu haben!

      §1. des TCC-Regelwerks

      Die Würde des Menschen ist unantastbar
      Dies gilt auch im Clan. Beleidigungen, Beschimpfungen usw. gegenüber Membern oder Gästen sind nicht erlaubt und werden nicht geduldet.
      Der Clan ist nach innen wie außen mit Würde und Anstand zu vertreten.

      Regelwerk


      §1.1 Namensgebung

      Wir bitten jeden User sich mit dem gleichen Nickname im Teamspeak wie Ingame wie auch auf der Homepage einzuloggen. Dies dient der Übersichtlichkeit.
      Sogenannte Fakernamen sind verboten! Nicknamen dürfen generell nicht beleidigende u. ä. Inhalte enthalen. Unzulässige Nicknames werden permanent vom Server gebannt!

      §2. Eintrittsalter
      Unser Aufnahmealter beträgt 18 Jahre. Hierbei werden keine Ausnahmen gemacht und ist nicht diskutierbar!

      §3. Unsere Homepage

      Jeder TCC-Member sollte eine gewisse Teilnahme am eigentlichen Clanleben zeigen.
      Darunter versteht sich:

      - der regelmässige Besuche der Homepage
      - News regelmässig zu besuchen und zu lesen
      - eine gewisse "Forenaktivität ist grundsätzlich Pflicht "

      Faustregel:
      Unsere eigene Clan-Webseite und unser Forum steht und fällt mit euch als Mitgliedern!
      Wir verlangen weder feste Onlinezeiten, noch bedingungslose Teilnahme bei diversen Ereignissen. Nur erscheint es doch mehr als verständlich, dass wir Spieler, die nicht mehr zum
      Clangeschehen beitragen als das Tragen unseres Clantags, letztlich nur als Karteileichen verstehen können.

      §3.1 Anmeldepflicht für Admins
      Jeder Admin ist dazu verpflichtet, sich auf unserer Homepage für anstehende Ereignisse (Meetings usw.) anzumelden um dort teilnehmen zu können.
      Von Membern erwarten wir auch einen gewissen Pflichtgedanken bei Ereignissen oder Events. Bei einer direkten Pflichtteilnahme aller User, wird dies jedoch explizit im Thema bzw. Ereigniss erwähnt und beschrieben.

      §4. Verhalten auf unserem TS3-Server
      Auf dem TS-Server, wünschen wir uns alle einen netten Umgangston untereinander.
      Beschimpfungen und übermäßige Vulgärsprache, können von unseren Admins (oder auch kurz OPs) mit harten Strafen geahndet werden.

      §4.1 Gespräche stören

      User, die Gespräche im TeamSpeak absichtlich stören und auch nach mehrmaligen Ermahnen keine Einsicht zeigen, müssen mit einem Channel- oder Server Kick rechnen.
      In uneinsichtigen Fällen werden temporäre Banns verhängt, bis hin zum permanenten Bann vorgenommen.

      §4.2 Musikbots und allgemeine Bots
      Musikbots sind in geschlossenen Channels mit PASSWORT erlaubt.
      In Channels die jeder joinen kann sind sie verboten und werden von einem Admin gekickt.
      Außerdem habt ihr die Pflicht wenn ihr solch einen Bot betreibt, diesen bitte auch entsprechend anzupassen was die Lautstärke angeht.

      Solltet ihr das nicht machen, gibts einen Ban für Spieler und Bot!
      Desweiteren sind in Passwortgeschützten Channels maximal zwei Musikbots erlaubt.
      Alle weiteren können von einem Admin gekickt werden.
      Musikbots sind deutlich kennbar zu machen. Des weiteren sind Bots verboten, die einfach nur Channel Admin haben.
      Bots dürfen kein Channel Admin haben auch wenn sie eine Funktion haben.

      §4.3 Beleidigungen
      Wie auch im Forum gilt die allgemeine Netiquette, wer keinen vernünftigen Umgangston beherrscht und Andere beleidigt, ob nun direkt oder subtil, muss mit Konsequenzen rechnen.

      §4.4 Channel Hopping

      Channel-Hopping ist verboten, das heißt es wird nicht einfach durch die Gegend rumgeswitchen!
      Bei Missachtung ist mit Konsequenzen zu rechnen!

      §4.5 TS3 Rechte
      Das Betteln um Serverrechte wie Operator ("O"), Channel Administrator ("C") oder Server Administrator ("S") ist hier nicht erwünscht bzw. nicht erlaubt!

      §4.6 Streitigkeiten

      Missverständnisse und Streitigkeiten sind privat zu behalten und gehören nicht auf den TS3.

      §4.7 Weisungsrecht
      Die Admins haben am Server volles Weisungsrecht.
      Wer den Anweisungen der Admins nicht folgt wird verwarnt und im Ernstfall gekickt (im Härtefall kann auch ein Bann erfolgen).
      Sollte sich dies häufen ist ein Bann zu erwarten.

      §4.8 Kontrollrechte

      Jeder Admin kann unangemeldet in einen geschützten Channel wechseln oder einzelne User verschieben, um ein Gespräch zu kontrollieren.

      §4.9 Hackerangriffe

      Jeder Angriff gegen unsere/n Server ist strafbar. Die IP-Adressen werden geloggt und im Falle eines Angriffsversuch, welcher Art auch immer, zur strafrechtlichen Anzeige gebracht. Dies betrifft vorallem das Flooding mit diversen Programmen und DOS-Attacken.

      §4.10 Aufnahme von Gesprächen

      Das Mitschneiden von Gesprächen auf dem gesamten Server ist nur in Absprache mit den anwesenden Usern des Channels erlaubt.
      Wir schützen damit eure Privatsphäre.

      §4.11 Werbung
      Jegliche Art aktiver Werbung für eigene Zwecke ist verboten, wenn dies nicht vorher mit einem Admin abgesprochen wurde. Unter Werbung verstehen wir Audio-Werbung, Voice-Werbung, Links und Textmitteilungen an den Channel oder einzelne User, sowie Dateien mit Werbeinhalten, welche in den Channels hochgeladen werden.

      §4.12 Kicken und Bannen
      Niemand wird grundlos gebannt oder gekickt! ALLE Admins haben die Berechtigung dazu Leute zu kicken und zu bannen wenn Sie darin eine Notwendigkeit sehen.

      §4.13 Datenschutz
      Private Daten, wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter usw. dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Ein Server-Admin oder vom Team eingesetzter Channel-Admin wird niemals nach deinem Passwort o.ä. Fragen.

      §4.14 Datei-Upload
      Es ist nicht gestattet, Pornografische- und/oder Copyright-Geschützes Material (Filme, Musik usw.) in einem Channel allen anderen zur Verfügung zu stellen.

      §4.15 störende Geräusche
      Obszöne Geräusche oder Rauschen des Headsets sind zu unterlassen bzw. zu beheben!
      Es wird auch gebeten das Mikro so einzustellen, dass die Atmung nicht dauernd zu hören ist bzw. wenn ihr nebenher esst und ihr habt nichts zu
      sagen so deaktiviert bitte euer Mikrofon.

      §5. Verhalten auf unseren Game-Servern
      Auf allen Gameservern (inkl. aller fremde Server) setzten wir auf einen freundlichen Umgangston.
      Durch das Tragen des Clantags verpflichtet sich jeder Spieler dazu, den Clan würdig zu vertreten.
      Beleidigungen, rassistische Äußerungen und sonstige Verstöße werden ebenfalls von unseren Admins bestraft.

      §6. Abwesenheit vom Clan
      Wenn sich ein Mitglied ohne Abmeldung, länger als 2 Monate vom Clanleben entfernt, behalten wir uns vor, das Mittglied als inaktiv zu betrachten.
      Wir möchten keine Karteileichen pflegen und werden die nötigen Schritte um diese zu entfernen einleiten.
      Also bitte meldet euch für einen langen Urlaub oder Krankheit kurz auf der HP mit einem kleinen Beitrag ab.

      §7. Abmahnung und Ausschluss aus dem Clan

      Member die sich eines schwerwiegenden oder dauerhaften Verstoßes gegen die Clan-Regeln schuldig gemacht haben, bekommen im besten (für Sie) Fall eine Abmahnung.
      Es können maximal drei Abmahnungen pro Member vergeben werden, nach Erhalt der dritten Abmahnung müssen durch einen Administrator Konsequenzen sowie Maßnahmen zur Veränderung eingeleitet werden.
      Sollte auch das nicht reichen, erfolgt der Ausschluss aus dem Clan. Bei eindeutigem schweren Regelverstoss, erfolgt der sofortige Ausschluss aus dem Clan.

      §8. Clan-Besprechung

      Die Teinahme an einer Clan-Besprechung ist Pflicht, sofern das Privatleben es zulässt.
      Die Termine werden frühzeitig durch die Administratoren bekannt gegeben.

      §9. Clan intern Informationen / Schweigepflicht

      Passwörter, Taktiken und andere interne Informationen sind streng vertraulich.
      Sie dürfen nicht an Dritte weitergeben, oder publiziert werden ohne eine direkte Erlaubnis der Clanleitung. Alles, was im internen Forum geschrieben wird, ist vertraulich zu behandeln. Zuwiderhandlungen
      werden durch die Administratoren geahndet.

      §10. Claninterne Auseinandersetzungen
      Claninterne Auseinandersetzungen werden nicht öffentlich unter den Membernausgetragen, sondern per Mail, PN oder Teamspeak geklärt. Das Austragen
      von Konflikten im Game-Serverchat ist strengstens untersagt und kann mit Sanktionen bestraft werden.
      Bei Problemen mit bestimmten Usern hat jeder Clan-Member dass Recht, sich zur Problemlösung an die Leader zu wenden. Eine Beschwerde sollte den
      Leadern mit einer sinnvollen Begründung vorgetragen werden.

      Bei massiven Verstößen kann jeder den Ausschluss eines Members fordern.
      Eine diplomatische Lösung wird allerdings bevorzugt. Die Entscheidung über einen Ausschluss aus dem Clan liegt bei den Leadern.

      §11. Austritt

      Der Clan kann jederzeit ohne Angabe eines Grundes verlassen werden. Es wäre nur schön wenn dieses einem Clan Leader mitgeteilt wird.

      §12. Vorbehalts-Regelung der Clanleitung

      Die Clanleitung behält sich jederzeit vor, die Regeln sowie einzelne Punkte zu ändern oder zu ergänzen.






      The Controlled Chaos

      Post was edited 8 times, last by “aSozou” ().


      Regelwerk für Admins und Operatoren

      §1 Informationspflicht
      Alle Admins oder Operatoren sind angewiesen sich regelmäßig über Änderungen der AGB´s zu informieren und diese auf ihre Aktualität zu überprüfen.

      §2 Regelmäßiger Besuch der HP/Forum
      Jeder Administrator oder Operator, hat die Pflicht regelmäßig die HP auf Neuigkeiten, Neuregistrierungen und Spammer zu überprüfen. (Bei Neuregistrierungen von Usern ist eigenständiger kein Beitrag erforderlich, es geht hierbei rein um die Kontrollfunktion und Informationspflicht der Admins.)

      §3 Rechtemissbrauch

      Die Administratorrechte im TeamSpeak sowie auf den Gameservern und auf der HP dürfen nicht zum eigenen Vorteil oder Nachteil Dritter ausgenutzt werden. Sollten dadurch andere User oder gar Clan-Member unfair oder ungerechtfertigt behandeln werden drohen Verwarnungen sowie Sanktionen bis hin zum Entzug der Server-Rechte.

      §4 Regelung für den Gebrauch von Rechten
      Fehlverhalten, Verstöße und Verwarnungen von Benutzern oder Member sowie anderen Admins, sollten und dürfen im ersten Schritt nicht öffentlich auf der HP ausgesprochen oder geklärt werden. Solche Situationen bzw. Themen sind in einem persönlichen Gespräch im TeamSpeak oder via. PN bzw. mit der Verwarnungsfunktion der HP zu klären und zu regeln.

      §5 Clanausschlüsse
      Clanausschlüsse müssen mit allen Clan-Leadern abgesprochen sein. Bei schwerwiegenden Fällen in Abwesenheit der Clanleitung, müssen Minimum fünf Administratoren bzw. Operatoren über dieses Thema abstimmen und sich beraten. Hier kann dann und nur dann via. Mehrheitsentscheid eine Entscheidung getroffen werden. (ACHTUNG: Nur in absoluter Abwesenheit der Clanleitung sowie in einer Notsituation, tritt diese Regelung in Kraft.)

      §6 Server-Bann´s
      Bann´s auf unserem Gameserver sind mit einer Begründung anzugeben.
      Banns ohne Begründung können mit einer Verwarnung geahndet werden.

      §7 Weiterführende-Rechte auf unseren Servern usw.
      Größere und Kostenverursachende Veränderungen an unseren Gameserver, müssen mit der Clanleitung und den dafür zuständigen Operatoren abgesprochen werden/sein.
      Hierbei sind alle gewährten Rechte die weitere sowie Folgekosten für den Clan verursachen könnten,nur in Absprache mit dem zuständigen Clanleiter zu vergeben. (Rechtemissbrauch und wird mit Sanktionen geahndet.)

      §8 Anwesenheitspflicht
      Es besteht eine Anwesenheitspflicht Für Admins / Operatoren bei Clanmeetings. Solltet ihr nicht teilnehmen können oder das Meeting aus wirklich „wichtigen“ Gründen kurzzeitig verlassen müssen, bitten wir euch uns (andere Admins oder Operatoren oder auch die Clanleitung) frühzeitig über euer Vorhaben zu informieren.

      §9 Administratorpflich als Ansprechpartner für Fragen
      Jeder Admin / Operator stellt sich freiwillig sowie automatisch als Ansprechpartner für Clan-Member bzw. auch für „neuen“ Usern zur Verfügung.

      §10 Verwarnung vor dem Kick
      TeamSpeak Kicks erfolgen erst auf Verwarnung der betroffenen Person.
      TS, Chanel-Kicks sowie Banns jeglicher Art aus Spaß sind zu unterlassen und können nach Verwarnung auch zu Minuspunkten führen.

      §11 Rechtevergabe an Dritte
      TeamSpeak, Server sowie HP-Rechte dürfen nicht an Dritte verteilt werden, welche diese unberechtigterweise erhalten würden. Auch der Status Friend/ Freund sowie VIP usw. sind als Rechte auf unserem TS-Server gewertet und dürfen nicht an Unbefugte vergeben werden.

      §12. Vorbehalts-Regelung der Clanleitung

      Die Clanleitung behält sich jederzeit vor, die Regeln sowie einzelne Punkte zu ändern oder zu ergänzen.

      Datum: 01.01.2015


      The Controlled Chaos

      Post was edited 2 times, last by “aSozou” ().