Battlefield 4 / von GPU und FPS Problemen geplagt?

      Battlefield 4 / von GPU und FPS Problemen geplagt?

      Vorwort:
      Ich werde in diesem Thread nicht auf direkte Probleme im Multiplyer Part von
      Battlefield 4 eingehen.
      Mein Fokus liegt also nicht bei dem Thema Netcode Bug, "high Ping using" oder Server/Player Timings!

      Die Grundlage dieses Threads, wird das Problem der richtigen Auslastung der genutzten GPU und CPU ausmachen, sowie die allseits bekannten Framdrops und Treiber-crash Probleme.
      Auch das Thema Abtürze des ganzen Systems werde ich mit euch näher unter die Lupe nehmen.

      Die Probleme

      Wie viele von euch bereits bemerkt haben, krankt der Multiplayerspaß (als auch der Singleplayer) in Battlefield 4 stark unter Framdrops, Buffering-fehlern, Low FPS und sogar unter Abstürzen des Grafiktreibers oder gar des gesamten Systems!

      Folgende Beispiele werden vielen bekannt vorkommen!







      Ich möchte mit dem Thema beginnen, welches wohl die meisten User von uns bewegt und am spielen stört! Das Problem mit der Auslastung eurer GPU! Für alle die nicht wissen wovon ich reden,
      Im nächsten Bild seht Ihr links eine "noch gute Auslastung einer GPU und recht eine gute Auslastung.

      Schon diese kleine Veränderung kann für empfindliche PC-Spieler den Unterschied zwischen schlecht und gut spielbar bedeuten!

      Nun ja, in Battlefield 4 schaut die Auslastung bei vielen Spielern wie folgt aus!

      Was das bedeutet könnt Ihr euch nun selbst denken!

      Beschreibung und Erklärung
      Die GPU (Graphics Processing Unit oder einfach Grafikkarte) ist hauptsächlich für die Berechnung eurer
      Spiele somit also der Bilder, welche Ihr auf den TFT angezeigt bekommt zuständig.
      In Zusammenarbeit mit eurer CPU (Central Processing Unit oder auch Prozessor) berechnet Sie alle Bild-, somit auch Bewegungsinformationen eurer Games.

      Aber was ist denn nun das Problem wen die GPU nicht zu 99% ausgelastet ist?
      Ich erkläre es jetzt einmal recht einfach und nicht unbedingt technisch korrekt!

      Stellt euch vor Ihr fahrt mit eurem Auto auf der Autobahn! Ihr fahrt mit Tempo 200km/h und eurer Motor macht was er will! Er verliert einfach seine Leistung und bekommt sie dann plötzlich wieder. Da Ihr aber noch immer das Pedal voll durchdrück, ruckelt eurer Auto als ob Ihr nicht richtig anfahren könntet!

      Wir können dieses Bild nicht 1 zu 1 auf die GPU umsetzten, aber im großen verhält es sich ähnlich.
      Der Treiber ist in diesem Sinne der Fahrer aber auch ein Teil des Motors zu gleich (man könnte Ihn als Steuergerät bezeichnen). Er gibt dem Motor (in unserem Fall der Grafikkarte) den Befehlt fahre mit 200! Bzw. berechne so viele Bilder wie du nur kannst(Je nach Settings).

      Das Spiel welches über die API (Application Programming Interface) (im Fall der Geforce Karten ist es DX11 oder auch DX11.2 ((auch wen dieses nur zum kleinen Teil genutzt wird) und im Fall der AMD Karten
      ist es entweder DX11 oder DX11.1 bzw. DX11.2 oder auch AMD Mantle)) mit unserem Treiber und somit mit unserer Grafikkarte kommuniziert, gibt uns hier anscheinend fehlerhafte Informationen weiter.

      Somit skaliert die Bildausgabe der Grafikkarte nicht richtig und wir erhalten Framedrops.
      Bsp. die FPS schwanken stark zwischen 60-120FPS je nach Map und Spieleranzahl.
      Auch wen 60FPS eigentlich noch ein flüssiges Bild sind, nehmen viele Spieler diese Schwankungen als ruckelnd oder nicht flüssig war.
      Durch dieses Problem, erhalten wir ein weiteres Problem Namens Bufferingfehler!
      Mit fehlerhaften Buffering spreche ich fehlende Bilder an. Stellt es euch einfach so vor!
      Euer TFT schafft im Normalfall 60hz! Somit 30Vollbilder oder auch 60Halbbilder (Ich spreche hier von einem Handelsüblichen progressiven TFT. Zeilensprungverfahren – Wikipedia
      wie Ihn die meisten von euch nutzen werden.

      Eure Grafikkarte gibt aber 70/80 oder gar 120FPS an euren TFT weiter (solltet Ihr kein Vsync nutzen Vertikale Synchronisation – Wikipedia)

      Diese 120Bilder kann euer Display aber gar nicht widergeben. d.h. es werden Bilder verschluckt bzw. übersprungen oder nur halb angezeigt und dann übersprungen (dieser Effekt nennt sich Tearing File:Tearing (simulated).jpg - Wikimedia Commons)! Durch die starken Framedrops tritt dieser Effekt aber noch verstärkt auf was das Spiel noch ruckelnder ausschauen lässt. Hier hilft meist eine FPS Begrenzung wie z.B. How To: Create Custom FPS Limits in Inspector
      oder ein Monitor mit mehr als 60hz.

      Wichtig:
      Dies kann den Effekt lindern! Muss aber nicht!

      Hilfe zur Selbsthilfe
      Im Internet finden wir viele und damit meine ich wirklich verdammt viele User, welche über dieses oder ähnliche Probleme klagen. Eine wirkliche Lösung ist aber nicht bekannt. Meine Vermutung ist das durch die "Performanc" Patches von Dice Änderungen in der Reg. bzw. im DX Code vorgenommen werden.

      Lösungsansatz
      - Die Neuinstallation von Windows
      Viele User berichten das ein frischen Windows, Abhilfe bei dem Auslastungsproblem sein soll!
      ABER viele berichten auch das diese Freude nur von kurzer Dauer war und das Spiel nach einem Patch, oder einfach am "nächsten Tag" wie vor der Installation lauft.

      - DX11 Neuinstallation oder DXSDK Kit
      Die nachträgliche Installation von DirectX kann helfen muss aber nicht. Nur sehr sehr wenige User berichten von einer Verbesserung. Zudem kann DX11 nur unter Vista oder auch W7 nachinstalliert werden! Die Passende DX 11 Version findet ihr als Download unter microsoft.com

      - Bios Flash
      Es gibt Einzelfälle welche von einer Verbesserung der Auslastung nach einem Grafikkarten Bios Flash sprechen. Achtung diese Option ist sehr gefährlich für eure Grafikkarte, es kann zu Fehlern bis hin zur Zerstörung der Karte führen.
      In meinen Versuchen konnte ich aber keine Besserung feststellen.
      Geflasht habe ich drei verschiedene Bios Versionen des Herstellers (für meine Karte) sowie eigen veränderte Versionen! Dabei habe ich das max. TDP erhöht, die Clockratio gesenkt u. erhöht und den V-Core angepasst. Jeder Versuch jedoch ohne nennenswerte Veränderungen.

      NEW Update:
      An diesem Wochenende hat sich endlich eine "Lösung" für die FPS Schwankungen herauskristallisiert!
      Wie ich bereits mehrfach vermutet habe, ändert Battlefield bzw. dessen Patche einige Reg. oder Quellcode
      Befehle der DX oder auch Mantel API! Ich hatte mich nach langer suche im Internet und nach vielen Test dazu entschlossen Windows neu zu installieren. Bei Windows 8.1 geht dieses erfreulich einfach.
      Windows erhält auf Wunsch sogar alle persönlichen Informationen sowie Installationen und Einstellungen.
      Soll heißen es wird einfach ein neues Windows aufgespielt aber alle Daten und Einstellungen bleiben dabei erhalten. Es wird lediglich ein neuer Ordner Windows.old unter C:/ angelegt welchen ihr aber die Systemsteuerung löschen könnt.

      Unter Windows 7 was die meisten von euch nutzen werden ist das meines Wissens nach nicht möglich (kann mich hier aber auch irren da ich bis jetzt noch nie mit einer DVD von Windows (außer eben bei W8.1 gearbeitet habe).

      Ich hoffe natürlich das sich dieser Vorgang nicht nach jedem DICE Patch wiederholt!
      Das lieg aber in den Händen der Entwickler.

      Fehlerursache (wahrscheinlich)
      Ich bin leider kein gelernter PC Fachmann oder Software Guru, daher kann ich die folgende Erklärung nur
      mit einer Vermutung unterstützen.

      Die Fehlerursache ist hier wohl bei DICE und seinen Patches zu suchen.
      Denn installiert man BF4 ganz neu d.h. auf einen Rutsch inkl. aller Patches u. Co. entsteht der Fehler
      mit der schlechten Auslastung nicht! Meine Vermutung geht in die Richtung das irgendein Patch wichtige Windows Daten beschädigt bzw. sie fehlerhaft hinterlässt. DICE hat somit vielleicht versucht die Performance zu steigern und Quellcodes zu ändern dabei aber wohl fehler hinterlassen welche nicht wieder behoben wurden. Da dieses Problem bereits seit Anfang der BF4 Geschichte vorhanden ist
      könnte es passieren das weitere Patches diesen Fehler wiederholen!

      System / Spiel Crash

      Manche User berichten nach dem aktuellen Patch von Abstürzen direkt nach dem Start, die Ursache für den Fehler scheint die von vielen Spielern selbst erstellte Datei 'user.cfg' zu sein, die sich im Hauptverzeichnis von Battlefield 4 befindet. So könnt auch Ihr im Handumdrehen wieder spielen:

      - Sucht euer Battlefield 4 Hauptverzeichnis auf!
      Standard: C:/Programme (x86)/Origin Games/Battlefield4

      - Sofern vorhanden, öffnet die Datei 'user.cfg' mit dem Texteditor

      - Löscht die Zeile mit dem Inhalt 'UI.DrawEnable 1' komplett

      - Speichert die Datei nun ab

      - Startet Battlefield 4 wie gewohnt

      Diese Datei wird normalerweise nicht benötigt um das Spiel zu spielen, es gibt auch kein System, welches diese Datei automatisch erstellt, so kann es vorkommen, dass euer System gar nicht über diese Datei verfügt. In diesem Fall legt bitte die Datei mit einem Editor an und fügt die oben genannte Zeile ein, speichert ab und startet das Spiel. Battlefield 4 wird nun mit allerhöchster Wahrscheinlihckeit kurz nach dem Start abstürzen. Jetzt könnt Ihr die Datei wieder löschen und solltet dann ohne Fehler spielen können.

      DX-Fehler
      BF4 User.cfg
      Netcode-Patch

      Post was edited 2 times, last by “EDDIE_2Fast” ().

      Hey, erstmal muss ich sagen das das sehr gut ausgearbeitet ist. Scheint als würdest du dich gut auskennen. Habe leider nur einen 60 Hertz Monitor und benutze derzeit folgende user.cfg:

      Screenshot.Format jpg
      Render.VSyncFlashTestEnable 0
      Thread.ProcessorCount 8
      Thread.MaxProcessorCount 8
      Thread.JobThreadPriority 1
      WorldRender.TransparencyShadowmapsEnable true
      WorldRender.MotionBlurEnable 0
      WorldRender.MotionBlurRadialBlurMax 0
      WorldRender.MotionBlurFixedShutterTime 0
      WorldRender.MotionBlurQuality 0
      WorldRender.MotionBlurMaxSampleCount 0
      WorldRender.SpotLightShadowmapEnable 0
      WorldRender.SpotLightShadowmapResolution 256
      WorldRender.LightTileCsPathEnable 0
      WorldRender.PlanarReflectionEnable 0
      WorldRender.MotionForceOn 0
      RenderDevice.Dx11Enable 0
      RenderDevice.Dx11Dot1Enable 0
      RenderDevice.Dx11Dot1RuntimeEnable 0
      RenderDevice.DxDiagDriverDectectionEnable 0
      RenderDevice.VSyncEnable 0
      RenderDevice.TripleBufferingEnable 0
      RenderDevice.RenderAheadLimit 0
      RenderDevice.StereoZoomSoldierConvergenceScale 0
      PostProcess.DofMethod 0
      PostProcess.BlurMethod 0
      PostProcess.DynamicAOEnable 0
      PostProcess.DynamicAOMethod 0
      PostProcess.HbaoBilateralBlurCsEnable 0
      WorldRender.DistortionEnable 0
      WorldRender.MotionBlurEnable 0
      WorldRender.CullScreenAreaScale 1
      cdt.serversync.fps -y60/1
      cdt.serversidesync/realtime 1^
      Post.rendersetting.Clientupdate -y60/1
      Clientsync.Host. 1/1
      ClientRender.Realtime§Time 0.23452342563523453
      Host.Asktime 60/60
      Custome.Rendertime. 30
      Host.Clientsync 1
      Host.Serversync 1
      PerfOverlay.DrawServersync 1
      PerfOverlay.DrawClientsync 1

      Habe DirectX11 deaktiviert und hab seitdem keine Fehler mehr. Würde mich interessieren ob ich die so lassen kann oder ob ich da irgendwas ergänzen sollte. Mfg.
      Soweit ich das mitbekommen habe, nutzt Eddie lediglich eine user.cfg von irgendeinem BF4-Spieler der die mal veröffentlich hat. Da sind nichtmal ansatzweise so viele Befehle enthalten wie in deiner.

      Und du hast DX11 deaktiviert?
      Ja hab die auch nicht selbstgeschrieben, nur etwas abgewandelt. Ja DX11 ist bei mir deaktiviert. Gefühlt hab ich jetzt weniger Probleme, geschweige denn Fehlermeldungen und bessere Performance. Hatte vorher nämlich auch FPS drops und DXFehler da ich eine FX-CPU habe. Ob das nun sinnvoll ist weiß ich leider auch nicht. Ich gehe mal davon aus das er jetzt mit DX10 arbeitet aber ich merke da absolut keine Verschlechterung.

      Post was edited 3 times, last by “Arcadia234” ().

      Das sind meine Befehle welche ich für BF4 nutze!

      //------------------------------------------------------------------------------------//
      // WoopsyYaya Grafiktweaks via User.cfg für Battlefield 4
      //------------------------------------------------------------------------------------//

      //------------------------------------------------------------------------------------//
      // TEIL1 - DIESE BEFEHLE SIND FÜR ALLE SYSTEME GEEIGNET
      //------------------------------------------------------------------------------------//
      [FPS]
      perfoverlay.drawfps 1 //FPS im SPiel anzeigen
      #GameTime.MaxVariableFps 200 //FPS locken, um große FPS-Schwankungen zu vermeiden
      //Beispielwerte: 59,98, 60, 119,98, 120, 144 etc...

      [SCHATTEN UND LICHT] //Bringen mehr FPS mit minimalem Verlust an Grafikqualität
      WorldRender.TransparencyShadowmapsEnable 1
      WorldRender.SpotLightShadowmapEnable 0
      WorldRender.SpotLightShadowmapResolution 256
      WorldRender.PlanarReflectionEnable 1

      [POST PROCESSING] //Schaltet Ambient Occlusion aus, spart 10% FPS
      PostProcess.DynamicAOEnable 0

      [MOTION BLUR] //Schaltet Motion Blur komplett aus
      WorldRender.MotionBlurEnable 0
      WorldRender.MotionBlurRadialBlurMax 0
      WorldRender.MotionBlurQuality 0
      WorldRender.MotionBlurMaxSampleCount 0

      //------------------------------------------------------------------------------------//
      // TEIL2 - SYSTEM SPEZIFISCHE BEFEHLE ZUM (!)AUSPROBIEREN(!)
      //------------------------------------------------------------------------------------//

      [AUSPROBIEREN]
      RenderDevice.RenderAheadLimit 0 //Anzahl der vorgerenderten Bilder (0-3)
      WorldRender.Lighttilecspathenable 1 //Lichtverhältnisse: 0=CPU rendert. 1=GraKa rendert.

      [TRIPLE BUFFERING]
      RenderDevice.TripleBufferingEnable 0 //An per default. Wenn Ihr kein VSync benutzt, ausmachen.

      [RENDER DEVICE] //Wenn euer System DX11 / DX11.1 kompatibel ist
      RenderDevice.Dx11Enable 1
      RenderDevice.Dx11Dot1Enable 1
      RenderDevice.Dx11Dot1RuntimeEnable 1



      Kannst du deine noch etwas beschreiben, d.h. welcher Befehlz was genau macht?

      @aSozou
      Der Typ nennt sich "WoopsyYaya" und hat alles schön via. YouTube erklärt.

      LG EDDIE

      Post was edited 2 times, last by “EDDIE_2Fast” ().

      Screenshot.Format jpg (Format der Screenshots zb "jpg".)
      Render.VSyncFlashTestEnable 0 (kein Plan)

      Thread.ProcessorCount 8 (Nutzung von 8 Kernen)
      Thread.MaxProcessorCount 8
      Thread.JobThreadPriority 1 (Anzahl von benutzen Threads)

      WorldRender.TransparencyShadowmapsEnable true (Schaltet transparente Schatten an bzw. aus Kostet je nach Spielsituation ca 5% FPS)

      WorldRender.MotionBlurEnable 0 (Turns off Motion Blur "Bewegungsunschärfe" completely because apparently the motion blur setting in the graphics options doesn't completely turn off motion blur)
      WorldRender.MotionBlurRadialBlurMax 0
      WorldRender.MotionBlurFixedShutterTime 0
      WorldRender.MotionBlurQuality 0
      WorldRender.MotionBlurMaxSampleCount 0

      WorldRender.SpotLightShadowmapEnable 0 (Schatten, welche durch künstliche Lichtquellen verursacht werden an bzw. aus)
      WorldRender.SpotLightShadowmapResolution 256 (Auflösung der oben genannten "SpotLightShadows". Standardwert ist 1024)
      WorldRender.LightTileCsPathEnable 0 (By default the game will use the gpu to render certain lighting effects using directcompute. Changing this setting to 0 makes these run on the cpu instead. Depending on your configration it can help or hurt performance. Some report an increase of 10% in FPS after disabling it without visible graphics changes)

      WorldRender.PlanarReflectionEnable 0 (Schaltet die Reflektionen von Gebäuden oder Wasser an oder aus)
      WorldRender.MotionForceOn 0

      RenderDevice.Dx11Enable 0 (Deaktiviert DX11, DX10 wird dann zum rendern benutzt)
      RenderDevice.Dx11Dot1Enable 0
      RenderDevice.Dx11Dot1RuntimeEnable 0
      RenderDevice.DxDiagDriverDectectionEnable 0

      RenderDevice.VSyncEnable 0 (Schaltet VSnyc ein oder aus)
      RenderDevice.TripleBufferingEnable 0 (Schalte Dreifachpufferung an bzw. aus. Nur relevant wenn ihr Vsync benutzt, ist das der Fall sollte man den Wert aber in jedem Fall auf 1 setzen)
      RenderDevice.RenderAheadLimit 0 (Gibt die maximale Anzahl im Voraus gerenderten Bilder an)

      RenderDevice.StereoZoomSoldierConvergenceScale 0
      PostProcess.DofMethod 0
      PostProcess.BlurMethod 0

      PostProcess.DynamicAOEnable 0 (Schaltet Ambient Occlusion (Umgebungsverdeckung) an bzw aus)
      PostProcess.DynamicAOMethod 0 (Methode der Ambient OcclusionIhr habt die Wahl zwischen "HBAO" oder "SSAO")

      PostProcess.HbaoBilateralBlurCsEnable 0
      WorldRender.DistortionEnable 0
      WorldRender.CullScreenAreaScale 1
      cdt.serversync.fps -y60/1
      cdt.serversidesync/realtime 1^
      Post.rendersetting.Clientupdate -y60/1
      Clientsync.Host. 1/1
      ClientRender.Realtime§Time 0.23452342563523453
      Host.Asktime 60/60
      Custome.Rendertime. 30
      Host.Clientsync 1
      Host.Serversync 1
      PerfOverlay.DrawServersync 1
      PerfOverlay.DrawClientsync 1

      Post was edited 3 times, last by “Arcadia234” ().

      Seit dem letzten DLC-Patch (der 1GB Patch vom Dienstag vor dem DLC), krüppelt meine GPU-Auslastung wieder mal bei unterirdischen Werten rum. Zu spüren bekomme ich das dann in Form von starken FPS-Drops im Spiel! Sie fallen dann hin und wieder von 120 auf 40/50 FPS. Und das ruckelt dann schon ziemlich doll.



      Im Schnitt habe ich aber eher 80 FPS, je nach Map und ob drin oder draußen.
      Es ist mal wieder ein Armutszeugnis, dass nach einem DLC-Vorbereitungspatch mal wieder Fehler in Richtung GPU-Auslastung kommen.

      Edit:
      Hab jetzt mal die GPU-Auslastung bei nem anderen Spiel (Middleearth: Shadow of Mordor) angeschaut. Und siehe da: es klappt ja. Liegt also, wie ja schon bekannt, nicht an der Hardware/den Treibern.



      Diese starken Schwankungen am Ende kamen durch das Hauptmenü bzw. durch das Beenden des Spiels. Da war ich nicht mehr im Spiel ansich.

      Post was edited 2 times, last by “aSozou” ().

      ich habe die user.cfg von Lostaiming genommen :

      GameTime.Maxvariablefps 145

      PerfOverlay.DrawFps 1

      PostProcess.DofMethod 0
      PostProcess.DynamicAOEnable 0
      PostProcess.DynamicAOMethod 0

      Render.VSyncFlashTestEnable 0

      WorldRender.TransparencyShadowmapsEnable 0
      WorldRender.SpotLightShadowmapEnable 0
      WorldRender.SpotLightShadowmapResolution 1
      WorldRender.LightTileCsPathEnable 0
      WorldRender.PlanarReflectionEnable 0

      RenderDevice.Dx11Enable 0
      RenderDevice.Dx11Dot1Enable 0
      RenderDevice.Dx11Dot1RuntimeEnable 0
      RenderDevice.DxDiagDriverDectectionEnabl­­e 0
      RenderDevice.VSyncEnable 0
      RenderDevice.TripleBufferingEnable 0
      RenderDevice.RenderAheadLimit 0
      RenderDevice.StereoConvergenceScale 0
      RenderDevice.StereoSeparationScale 0
      RenderDevice.StereoSoldierZoomConvergenc­­eScale 0

      sind die so ok? oder habt ihr verbesserungsvorschläge?
      Viele User haben ohne Dx11 ein flüssigeres Bild Thomas!
      Wenn deine GraKa das unterstützt bei 145 FPS wo du sie locks, gehe ich davon aus das diese ziemlich Leistungsstark ist.

      Schwachsinn! 145FPS bedeuten noch lange keine starke Graka. Stell mal alles auf LOW und mach den 200FPS Lock aus.
      Mal gucken wo du mit deiner GTX970 landest?

      "Leistungsstark" ist die dann trotzdem nicht für meinen Geschmack.

      Thomyatberlin wrote:

      RenderDevice.Dx11Enable 0
      RenderDevice.Dx11Dot1Enable 0
      RenderDevice.Dx11Dot1RuntimeEnable 0



      Warum aus? Welche Grafikkarte hast du denn? Wenn deine GraKa das unterstützt bei 145 FPS wo du sie locks, gehe ich davon aus das diese ziemlich Leistungsstark ist.


      ich hab es auf 67 gelockt da mein Monitor nur so viel packt ;) hab es nur mal so kopiert und das andere wieso es aus ist kein Plan hab es kopiert :)

      Deswegen frage ich ja euch ;)
      Denk ich mir auch. Selbst meine 970 packt auf Ultra 140-190.. 8|
      System: AMD Ryzen 7 1700 OC@3,7GHz | MSI X370 Gaming Pro Carbon | 16GB Corsair Vengeance LPX 3200 @3066MHz | Gigabyte AORUS GTX1080ti | beQuiet Dark PowerPro 10 850W

      Peripherals: Logitech G513 | Logitech G502 Proteus Spectrum | beyerdynamic DT880 Pro | Rode Nt-1A | Soundcraft Notepad-8FX | Thrustmaster HOTAS Warthog / T300 RS | Saitek Pro Flight Rudder | HTC VIVE

      Controller-addict: 8bitdo SF30Pro | Steam Controller | XBOX One Wireless Mk2 | Steelseries Stratus XL | PS4

      ph0enX wrote:

      Denk ich mir auch. Selbst meine 970 packt auf Ultra 140-190.. 8|


      Auf Ultra niemals!


      ##########Thomy'S Congfig#################
      GameTime.MaxVariableFps 120
      PerfOverlay.DrawFps 1
      WorldRender.TransparencyShadowmapsEnable 0
      WorldRender.SpotLightShadowmapEnable 0
      WorldRender.SpotLightShadowmapResolution 256
      WorldRender.PlanarReflectionEnable 0
      PostProcess.DynamicAOEnable 0
      RenderDevice.TripleBufferingEnable 0
      WorldRender.MotionBlurEnable 0
      WorldRender.MotionBlurRadialBlurMax 0
      WorldRender.MotionBlurQuality 0
      WorldRender.MotionBlurMaxSampleCount 0
      WorldRender.MotionBlurForceOn 0
      WorldRender.MotionBlurFixedShutterTime 0
      Und warum nicht? Selbst meine GTX660 hat stabile 40-50 Frames gebracht auf Ultra.
      System: AMD Ryzen 7 1700 OC@3,7GHz | MSI X370 Gaming Pro Carbon | 16GB Corsair Vengeance LPX 3200 @3066MHz | Gigabyte AORUS GTX1080ti | beQuiet Dark PowerPro 10 850W

      Peripherals: Logitech G513 | Logitech G502 Proteus Spectrum | beyerdynamic DT880 Pro | Rode Nt-1A | Soundcraft Notepad-8FX | Thrustmaster HOTAS Warthog / T300 RS | Saitek Pro Flight Rudder | HTC VIVE

      Controller-addict: 8bitdo SF30Pro | Steam Controller | XBOX One Wireless Mk2 | Steelseries Stratus XL | PS4
      Kinders... bedenkt bitte, dass nicht nur die Einstellungen wichtig sind, auch die Auflösung spielt eine sehr wichtige Rolle!
      Und BF4 bietet noch die Möglichkeit die Auflösung zu skalieren (eine Art Downsampling).

      Somit vergleicht bitte nicht Äpfel mit Birnen, das bringt euch alle kein Stück weiter.
      Wer also mit FPS Angaben um sich wirft, sollte fair sein und seine aktuelle Auflösung plus die Skalierung nennen damit die die Werte vergleichbar bleiben.

      Ich spiele aktuell mit ca. 180-220FPS (220FPS Limit) mit einer Mischung aus High, medium und low.
      Die Auflösung läuft auf Full HD ohne DS bzw. die BF4 interne Skalierung.
      Je nach Map kommen dann stabile 200-220 oder im schlechten Fall (64Plyer) 160-200FPS über den TFT geflogen.

      Aktuell ist meine Karte (GTX980) nicht übertaktet bzw. nur standard Boost 1.367-1380Mhz unterwegs (max. OC ca. 1650Mhz).
      Meine CPU läuft mit ca. 4,40GHz der Arbeitsspeicher nur mit 1600Mhz (da ich aktuell 16GByte verbaut habe, mit 8GByte schaft das System 1866Mhz stabil).

      Als Config nutze ich aktuell die von WoopsyYaya plus eins zwei Extras von Arcadia´s und Briiest´s Config.
      Aso. NAja ich spiele nur auf FHD ohne Downsamplling.

      Also normales 1920x1080 mit Ultra Settings.
      System: AMD Ryzen 7 1700 OC@3,7GHz | MSI X370 Gaming Pro Carbon | 16GB Corsair Vengeance LPX 3200 @3066MHz | Gigabyte AORUS GTX1080ti | beQuiet Dark PowerPro 10 850W

      Peripherals: Logitech G513 | Logitech G502 Proteus Spectrum | beyerdynamic DT880 Pro | Rode Nt-1A | Soundcraft Notepad-8FX | Thrustmaster HOTAS Warthog / T300 RS | Saitek Pro Flight Rudder | HTC VIVE

      Controller-addict: 8bitdo SF30Pro | Steam Controller | XBOX One Wireless Mk2 | Steelseries Stratus XL | PS4

      ph0enX wrote:

      Aso. NAja ich spiele nur auf FHD ohne Downsamplling.

      Also normales 1920x1080 mit Ultra Settings.


      Unmöglich sind die FPS-Werte nicht (wie Thomy sagt), jedoch sehr Server abhängig.
      Ich denke je größer der Server um so schwerer sollte es sein die Werte auf Ultra zu fixen.

      Aber machbar müsste es sein (je nach Map und Spieleranzahl).
      EDIT: Ich überlege grade, welche Map so FPS freundlich war das man auf 190FPS gekommen ist... Mhhh vieleicht fällt es mir wieder ein.


      PS. die Hardware ist deiner sehr ähnlich ph0enX!

      Post was edited 1 time, last by “EDDIE_2Fast” ().