The Controlled Chaos

  • EXILE-Mod Server jetzt bei uns!

    Seit letzter Woche ist die neue Survival-Mod für ARMA III für alle zugänglich! Nach ein paar Tagen des Testens, hat uns Kugane ein wenig Platz auf seinem Server gemacht und einen Server aufgesetzt!


    Bild: patreon.com


    Bei Exile handelt es sich um eine nicht allzu große Survival-Mod für ARMA III, welche Epoch ziemlich ähnelt. Erstellt wurde diese von zwei Deutschen, einem Niederländer und einem Tschechen.
    Im Prinzip ist man ein Häftling, der - wie es der Name schon verrät - ins Exil entlassen wird, und dort dann ums nackte Überleben kämpft.

    Die Mod beinhaltet in ihrem jetzigen Stadium, Looting, Crafting, Basebau, temporäre Parties und leichtes Customizing von Fahrzeugen in Form von Lackierungen. Zu den geplanten Features zählen aber noch ein Clansystem, Kopfgeldsystem und ein erweitertes Fahrzeug-Customizing.


    Unser Server befindet sich noch im Aufbau und wird im Laufe dieser Woche noch fertig konfiguriert. Es kann daher ab und zu, zu ungeplanten Neustarts kommen. Diese werden aber, sofern jemand unserer Leute gerade online ist, ingame angekündigt.


    Mit 100 Slots, denken wir, dass wir genug Platz haben auf unserem Server um einiges an Spielern Spaß zu bereiten.


    Wer gerne mehr über Exile erfahren möchte, oder die Mod herunterladen will, kann dies auf deren Homepage Exile Mod | Arma 3 Open-World Survival tun.
    In unserem Forum wurde im öffentlichen ARMA Bereich ein Exile Unterbereich eingefügt für kleinere Unterhaltungen bezüglich dem Mod und für das Reporten von Bugs.


    Unseren Server findet ihr entweder unter [GER] ExileMod by [TCC] Kugane - tcc-clan.de | (0.9.18|1.48) oder direkt unter 78.47.224.201:2302


    Wir wünschen euch viel Spaß beim Überlebenskampf.



    The Controlled Chaos
    Feel the difference, feel the Chaos!


  • Fnatic sichert sich erneut den Pokal und den Major-Titel !


    Beim größten Counter-Strike-Turnier der Welt haben am Wochenende in der Lanxess-Arena acht Teams um den Sieg und ein Preisgeld von 250.000 US-Dollar gespielt. Rund 12.000 Zuschauer sahen das Turnier vor Ort und nochmal 1,2 Millionen Zuschauer über Twitch oder GoTV. Fnatic gewann im Match gegen Team EnVyUs in der ersten Runde mit einem 19:15 und in der zweiten Runde mit einem dominierenden 16:7! Das Finalspiel startete mit einem Knife-Kill von Nathan „NBK“ Schmitt aus dem Team EnVyUs auf der Map de_dust2 und ging mit dem Finalen Schuss des E-Sportlers Robin "flusha" Rönnquis aus dem Team Fnatic zuende. Nach einer 9:6-Halbzeitführung auf der T-Seite, ließ Fnatic den Franzosen auf der map de_cobblestone bis zum Ende des Matches nur noch eine Runde gewähren. Team Fanatic holt sich damit den dritten Major-Titel und den Pokal nach Hause.





    Bild: Counter-Strike: Global Offensive




    The Controlled Chaos
    Feel the difference, feel the chaos!



  • Veröffentlichung des Cinematic Trailers zum kommenden Contentpatch mit den "Night Operations" Karten

    EA/DICE haben auf ihrem offiziellen Battlefield Youtube Kanal einen Cinematic Trailer zum kommenden Contentpatch veröffentlicht. Der Contentpatcht hört auf den Namen "Night Operations" und beinhaltet die Nachtkarte von Zavod 311 und vermutlich Siege of Shanghai. Die Nachtkarte von Zavod 311 heißt im übrigen "Zavod: Graveyard Shift". In den Testphasen der Siege of Shanghai Nachtvariante wurde festgestellt, dass es diverse Anpassungen im Gameplay bedarf um diesen Karten ein gutes Spielgefühl zu verpassen. Darunter erhalten noch Änderungen an dem Soundsystem zur besseren Ortung der Geräuschquellen (Schritte), an den dazugehörigen Visieren (z.B. IRNV) und an dem aktiven/passiven Spotting Einzug in diesen Patch die nötig waren um das Gameplay auf den Nachtkarten anzupassen und das Spielerlebnis abzurunden.



    Der Contentpatch wird neben den Nachtkarten und den dazugehörigen Änderungen noch kleinere Änderungen und Verbesserungen an dem Netcode und Waffenbalancing mit sich bringen sowie einen Teambalancer für die Gameserver enthalten.
    Zudem wird es für den Gunmaster Modus auf der Nachtkarte von Zavod 311 ein extra Layout der Karte geben: Die Gunmaster Variante von "Zavod: Graveyard Shift" wird noch dunkler als das Kartenlayout in Modi wie beispielweise Conquest und Rush sein. Diese dunklere variante der Karte bringt ebenfalls noch einen weiteren Preset für den Gunmaster Modus mit sich, in dem die Waffen mit entsprechenden Visieren ausgestattet sind.

    Erscheinen wird der Patch voraussichtlich Ende September. Weitere Ankündigungen und Informationen will EA/DICE in naher Zukunft machen.


    The Controlled Chaos
    Feel the difference, feel the chaos!


  • Die Zusammenarbeit mit "Team Tk" wurde am Wochenende beendet

    Für viele dürfte es nichts Neues sein, dass die Zusammenarbeit zwischen uns, dem TCC, und "Team Tk" am Wochenende beendet wurde. An dieser Stelle möchten wir Licht ins Dunkel bringen und auch den Letzten über die Vorkommnisse aufklären.
    Es gab zwischen uns und der Teamleitung eine Meinungsverschiedenheit. Diese konnte letzten Endes nicht ohne weiteres geklärt werden, sodass die Zusammenarbeit mit "Team Tk" einvernehmlich beendet wurde. Die Beendigung der Zusammenarbeit bedeutet lediglich die Einstellung des Supports für das Team und sie werden nicht mehr für den TCC spielen, sondern selbstständig agieren und auftreten.

    An dieser Stelle möchten wir uns bei dem Team für die erspielten Erfolge unter unserem Namen bedanken und wir wünschen euch für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg in der ESL und DeSBL.



    The Controlled Chaos
    Feel the difference, feel the chaos!


  • Vor drei Wochen wurde die 3. 5vs5 Domination Season in der DeSBL beendet und der neue Meister steht fest!

    In dieser Season war das Interesse an Battlefield 4 in der DeSBL erneut sehr groß. Die Season ging mit 17 Teams an den Start, unterteilt in zwei Ligen (1. Liga - Main League, 2. Liga - Rookie League). Es waren wieder einige altbekannte Teams vertreten: Der letzte Meister "CrazyForces" war wieder mit dabei und auch unser drittplatziertes Team "Team rapaX", auch "Gaming Crew Germany" und "Core of Rage" waren wieder mit dabei.
    Zu diesen bereits bekannten Teams kamen noch einige Newcomer hinzu die in dieser Season das aller erste Mal mit dem eSport in Berührung kamen oder im Community Spring Cup bereits ihre ersten Erfahrungen sammeln konnten. Dazu gehörten in der 2. Liga unter anderem "Team One" und "Tactical Riot Gaming". In der 1. Liga war "Guerilla Company" als recht neues Team vertreten, die im CSC den 3. Platz belegten.

    An dieser Stelle möchte ich kurz erwähnen, dass ein Teil der Spieler aus dem Clan und dem dazugehörigen eSport-Team von "Team One" seit einiger Zeit den TCC als ihr neues Zuhause nennen darf. Über diesen großen Zuwachs freuen wir uns sehr und auch darüber, dass drei dieser Spieler interesse an unserem Team "Team rapaX" haben. Wir wünschen euch bei uns für die Zukunft alles Gute!

    In der 2. Liga mischte "Team One" als Neuling im eSport von Anfang an unter den ersten drei Plätzen ordentlich mit und versuchten sich gegen "Projekt-Phönix" und "Last Men Standing" durchzusetzen. Am Ende gelang es jedoch nur "Last Men Standing" sich gegen beide Teams durchzusetzen und sicherten sich somit den 1. Platz in der 2. Liga! Auf dem 2. Platz und 3. Platz folgen "Team One" und "Projekt-Phönix".


    Platzierung
    Team
    Ticketverhältnis
    Punkte
    #1
    Last Men Standing
    2073:77
    24
    #2
    Team One
    1852:379
    18
    #3
    Projekt-Phönix
    1784:558
    18

    Unsere beiden eSport-Teams "Team rapaX" und "Team Tk" waren in der 1. Liga vertreten und galten als Top-Favoriten für die ersten Platzierungen. Der Meister der 2. 5vs5 Domination Season "CrazyForces" war hier ebenfalls vertreten, wurde jedoch von beiden Teams in seine Schranken verwiesen. Am Ende stand dem ersten Platz für beide Teams nur das deutsche Profiteam "Key-Preisvergleich" - ehemals Dynamic Instinct - im Weg. Jedoch hatten beide Teams keine Chance dieses Match für sich zu gewinnen. So gewann "Key-Preisvergleich" die 3. 5vs5 Domination Season ohne einen einzigen Punktverlust und ist der neue Meister!
    Unser Team "Team Tk" ersetzte das Team "eXon-eSports" nach zwei Wochen und übernahm das gespielte Match zwischen "Team rapaX" und "eXon-eSports". Jedoch gab es nach den offiziellen Matches keine Möglichkeit das Match zwischen "Team Tk" und "Team rapaX" zu wiederholen. Aus diesem Grund bleibt der Sieg für "Team rapaX" erhalten und "Team Tk" übernimmt die Niederlage.
    Leider verließen drei weitere Teams nach "eXon-eSports" die laufende Season und so kam es dazu, dass zahlreiche Begegnungen mit einem Def-Win beendet wurden und zum Ende hin maximal 2 Matches pro Woche ausgetragen wurden.


    Platzierung
    Team
    Ticketverhältnis
    Punkte
    #1
    Key-Preisvergleich
    2298:0
    21
    #2
    Team rapaX
    1504:254
    18
    #3
    Team Tk
    1848:218
    15

    Wir reihen uns damit ein weiteres Mal in die Ruhmeshalle ein und das direkt mit zwei Teams!
    An dieser Stelle beglückwünscht der The Controlled Chaos-Clan allen Teams sowie dem neuen Meister!








    The Controlled Chaos
    Feel the difference, feel the chaos!



  • Wie eine Meldung von Kaspersky verlautbart, ist eine neue Erpresser-Software unterwegs, die es speziell auf Spieler abgesehen hat. Die Ransomware Teslycrypt v2.0 tarnt sich als Cryptowall 3.0 und verlangt dabei eine für viele Spieler beträchtliche Summe.

    Teslacrypt ist Anfang dieses Jahr aufgetaucht. Kaspersky gibt an dass 27,26% der abgewehrten angriffe aus Frankreich gemeldet worden waren. Gleich danach kommt Deutschland mit 19,07%, und in weiterer Folge die USA mit 9,22%, Indien mit 5,76%, Italien mit 5,18% und Großbritannien mit 4,44%. Der Zeitraum der Messung erstreckt sich von Januar bis Juli und beziehen sich auf alle Teslacrypt Versionen.


    Insiderinfo:
    Teslacrypt wird mit den Exploit-Kits Angler, Nuclear oder Sweet Orange verbreitet. Meist werden dabei legitime Websites durch Hacks als Wirten benutzt. Die Kits an sich nutzen mehrere Schadcodes, die dann mehrere Sicherheitslücken in den Browsern und dessen Plugins ausnutzen.


    Vor allem hat es diese Version von Teslacrypt auf die Spielstände und Spieledateien abgesehen. Da diese Dateien nicht groß sind werden sie mit einem AES-256-Schlüssel chiffriert, obwohl das Programm behauptet einen RSA-2048-Algorithmus zu verwenden (wie in Cryptowall 3.0) der nicht geknackt werden kann.
    Mit dieser Behauptung wollen die Kriminellen den Druck erhöhen und fordern dabei 500$.


    Bild: Kaspersky

    Mit jeder Infektion generiert Telsacrypt eine neue Bitcoin-Adresse, welche genutzt werden soll. Angeblich erhält man im Gegenzug den Schlüssel zum dechiffrieren der Daten. Teslycrypt arbeitet dabei mit 2 Schlüsseln: Einem Sessionschlüssel, der sich mit jedem Neustart neu generiert und einem Masterschlüssel per Computer. Problem an der Sache: Der Schlüssel wird nicht auf der Festplatte gespeichert, sondern auf den Command&Control Servern, die sich allesamt im Tor-Netzwerk liegen.


    Um sich vor dem Angriff zu schützen ist es empfehlenswert, die Browser, die ihr verwendet, samt allen Plugins unbedingt aktuell zu halten. Weiters auch eure Antiviren-Software und euer Flash und Java auf den aktuellen Stand zu bringen! Gerade Flash, war in letzter Zeit oft aufgrund von Sicherheitslücken ins Ziel geraten!



    The Controlled Chaos
    Feel the Difference, feel the Chaos!

  • Das Upgrade auf Windows 10 ist nun seit 29. Juli öffentlich. Wer bisher aber noch keine Upgradebenachrichtigung erhalten hat, sollte sich aber weiter gedulden, oder manuell mit einer ISO Upgraden.

    Wer es nicht mit der ISO Datei machen möchte/kann soll sich einfach weiter gedulden. Microsoft rollt das Upgrade in Wellen aus.


    Viele Cyberkriminelle nutzen nämlich die Ungeduld der User aus und verschicken gefälschte Windows 10 Upgrade-Mails. Als Absender wird dabei Microsoft (upgrade@microsoft.com) angegeben. Die Farbgestaltug und der Aufbau sind ebenfalls sehr ähnlich, und sogar ein Disclaimer ist vorhanden. Die Nachricht sieht auf den ersten Blick entsprechend legitim aus.

    Lädt man sich trotzdem die verlinkte Zip-Datei und entpackt diese entpuppt sich dieses Unterfange schnell als großer Fehler. Hierbei handelt es sich um eine äußerst ausgewachsene Ransomware, die Dateien mittels RSA und fordetrt eine Zahlung innerhalb von 96 Stunden.

    Gängige Antivirensoftware erkennt den Schädling aber.


    Auch wenn sich unter uns ein großer Haufen an Experten tummmelt, kann es trotzdem gut sein, dass hier auch etwas unerfahrenere User herumtreiben, die einfach nur Zocken möchten. Daher sehen wir uns auch von unserer Seite dazu getrieben diese Warnung auszugeben.



    The Controlled Chaos
    Feel the difference, feel the chaos!
  • Die finalen Spiele im Community Spring Cup 2015 wurden endlich ausgetragen: ein Sieger steht fest!


    Vergangenen Sonntag, 05.07., ging der CSC'15 endlich in die finale Runde. Nachdem das Spiel um Platz 3 und das eigentliche Finale um eine Woche verschoben wurde, mussten erst einmal Guerilla-Company und eXon-eSports um den dritten Platz spielen. Hier konnte man ein Headset von Lioncast gewinnen.
    Wie auch in den anderen finalen Spielen ging es auch hier in ein Best-of-Three. Nach zwei gespielten Karten gab es eine längere Diskussion, denn es wurde seitens der Turnierleitung eine dritte und letzte Karte angekündigt, da der Punktestand 1:1 betrug. Jedoch gewann Guerilla-Company die erste sowie die zweite Map! Gegen 20:15 verkündete die Turnierleitung, dass Guerilla-Company den dritten Platz des Turniers belegt und somit die Lioncast Headsets gewonnen hat!
    Glückwunsch an euch für diese gute Leistung.
    Natürlich ging eXon-eSports nicht leer aus, denn die ersten acht Plätze konnten in diesem Turnier etwas gewinnen. Somit bekam eXon-eSports einen 75€ Gutschein von g-portal!

    Im Anschluss folgte zwischen "Pimmelbude" und "TCC Mixed 2" das Finale! Unser zweites Mixed Team hat sich zuvor bereits gegen Pimmelbude durchsetzen können, somit war die Hoffnung groß, dass das Finale gegen Pimmelbude ebenfalls gewonnen werden kann. Es kam jedoch anders als erwartet. Nach zwei gespielten Karten stand es 1:1 zwischen den beiden Finalisten. Auf der alles entscheidenden Karte verlor unser zweites Mixed Team dann gegen Pimmelbude und gab den Sieg und somit den ersten Platz aus den Händen. Der Gewinner des Turniers darf sich jetzt über eine neue Tastatur von Lioncast freuen! Glückwunsch an die Pimmelbude!
    Natürlich ging der zweite Platz nicht leer aus: Das zweite Mixed Team erhält 5x Battlefield Hardline Keys vom Keystore Randyrun. Nichtsdestotrotz beglückwünschen wir auch unser zweites Team für diese hervorragende Leistung in diesem Turnier!

    Aufzeichnung Twitch Stream - Pimmelbude vs. TCCM2
    "Pimmelbude vs. TCCM2" ab 01:17:00!

    Abschließend kann man sagen, dass der TCC sich in diesem Turnier mehr als gut präsentieren konnte. Beide Teams haben es unter die letzten acht Teams geschafft und sich somit einen der Preise holen können.
    The Controlled Chaos beglückwünscht natürlich alle Teams die es soweit geschafft haben!

    Des Weiteren kann man einige Teams aus dem CSC'15 bereits in der aktuellen 3. Domination Season der DeSBL willkommen heißen. Somit konnte das Turnier auch neue Teams vom eSport und für weitere Events begeistern.


    Platzierungen inkl. Preise in der Übersicht
    Platz
    Team
    Preis
    #1
    Pimmelbude
    5x Lioncast LK20 Tastatur
    #2
    The Controlled Chaos (TCCM2)
    5x Battlefield Hardline
    #3
    Guerilla-Company
    5x Lioncast LX16 Pro Headset
    #4
    eXon-eSports
    75€ Gutschein bei g-Portal
    #5
    The Controlled Chaos (TCCM1)
    5x Lioncast Phobos Gaming Mauspad
    #6
    MhSV (MhSV_CT)
    50€ Gutschein bei g-Portal
    #7
    CrazyForces
    25€ Gutschein bei g-Portal
    #8
    Dynamic eSports
    15€ Gutschein bei g-Portal




    The Controlled Chaos
    Feel the difference, feel the chaos!



  • Der nächste Patch für Dirt Rally steht ab sofort über Steam zum Download zur Verfügung.
    Dieser beinhaltet neue Fahrzeuge sowie auch deutsche "Asphaltstrecken"/Rennstrecken. Außerdem wird das Spiel mit dem neuen Patch für alle die es noch nicht ihr Eigen nennen etwas teurer!
    Somit zündet Codemasters die erste Preisstufe im Early Access und beweist dass ihre "Empfehlung" des baldigen Kaufes kein reines "Marketinggeblubber" war.

    Noch zum Release empfiehlt Codemasters, man solle sich das Spiel jetzt kaufen! Man würde es "so günstig nicht mehr anbieten".


    Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Update von Dirt.
    Grüße EDDIE_2Fast®
  • Der Community Spring Cup neigt sich dem Ende entgegen, denn heute Abend findet das große Finale statt!

    TCC Mixed Team 1
    Am 07.06. musste das erste Mixed Team gegen "Guerilla Company" [GC] auf Zavod311 antreten. Wir wussten, dass das Match gegen [GC] kein leichtes werden wird. Es kam jedoch anders, als man es sich gehofft hat: das erste Mixed Team verlor mit 0:178 gegen [GC] und schied damit im zweiten Halbfinale des Loser-Brackets aus. Da wir uns zu dem Zeitpunkt bereits unter den letzten 6 Teams befanden, hatten wir bereits einen der 8 Preise sicher in der Tasche und konnten uns auf einen von ihnen freuen. Das MhSV_CT Team verlor das zweite Halbfinale im Loser-Bracket gegen eXon-eSports und wurde unser Gegner im Spiel um den 5. Platz!
    Der Termin für das aller letzte Match des ersten Mixed Teams in diesem Turnier wurde auf den 21.06. gesetzt. Leider war zu dem angesetzten Termin keiner der Organisatoren anwesend der uns einen Server zuweisen konnte oder uns mitteilen konnte welche 3. Map im "Best of Three" die Turnierleitung ausgewählt hat im Match gegen MhSV. Somit fiel das Match vorerst aus, bis uns mitte der Woche die Nachricht über die Auflösung des MhSV_CT Teams erreicht hat.

    Somit steht fest: das erste Mixed Team belegt im Community Spring Cup den 5. Platz und darf sich auf 5 Mousepads von Lioncast freuen.



    TCC Mixed Team 2
    Am 14.06. war es für das zweite Mixed Team dann endlich soweit: sie mussten im Finale des Main-Brackets gegen Pimmelbude [PB] im "Best of Three" antreten! Die Turnierleitung wählte als dritte zu spielende Map Operation Locker, jedoch kam es gar nicht erst soweit. Pimmelbude unterlag dem TCC in den ersten beiden Maps, die das zweite Mixed Team beide für sich entscheiden konnte! Somit konnte sich das zweite Mixed Team für das große Finale qualifizieren.
    Da vorerst die Spiele um Platz 7 und um Platz 5 ausgespielt werden sollten, sowie das erste und zweite Finale des Loser-Brackets noch absolviert werden mussten, gab es für das zweite Mixed Team eine 2-wöchige Pause. Pimmelbude fiel in das zweite Finale des Loser-Brackets und musste dort gegen eXon-eSports antreten. Somit war für Pimmelbude weiterhin alles offen! Am 23.06. spielte eXon gegen Pimmelbude und eXon unterlag mit einem 1:2!




    The Controlled Chaos