News aus der Kategorie „Battlefield“

  • Die letzte News ist bereits eine Weile her und befasste sich mit unserem ersten Clantreffen seit der Gründung des Clans. Daher wird es mal wieder Zeit der Startseite einen aktuellen Anstrich zu verpassen.

    Biohazzzard berichtete in unserer letzten News sehr ausführlich über das aller erste offizielle Clantreffen des Clans seit der Gründung. Seit dem war es sehr still auf unserer Startseite und Neuigkeiten wurden keine mehr veröffentlicht. Daher wird es Zeit euch mal wieder mit Neuigkeiten zu versorgen!

    Seit dem Release von BF1 vor gut 3 Wochen sind die Zahlen unserer BF1-Spieler zu Beginn schnell gestiegen und haben ein sehr aktives Spielerfeld seit dem halten können. Dass der neue Titel des Battlefield Franchise in unseren Reihen so gut ankommt und aufgenommen wird, hätte vor einem halben Jahr niemand geglaubt, da die Skepsis doch sehr groß war.

    Ein Grund mag sicherlich der enger gepackte Inhalt des Spiels sein:
    • weniger Karten zum Release
    • weniger Spielmodi zum Release
    • keine großen Unterschiede auf den Karten innerhalb eines Modus (wie z.B. Metro oder Locker in BF3/BF4 im Modus Conquest)
    Das hat zur Folge, dass doch irgendwie alle zusammenspielen, egal ob man mehr Freude an der Infanterie oder an Fahrzeugen hat, so spielt man im Conquest, Rush oder Operations Modus immer zusammen und teilt sich nicht auf. Hinzukommt, dass der Statistikvergleich durch EA/DICEs Entscheidung den Battlelog nicht mehr zu verwenden erheblich zurückgegangen ist und man sich anders auf das Spiel fokussiert.


    Wir wünschen allen TCC Veteranen und Neulingen eine schöne gemeinsame Zeit auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges.



    The Controlled Chaos
    Feel the difference, feel the chaos!

  • Das Geheimnis ist nun gelüftet!





    Am Freitag wurde letztendlich das Geheimnis um den neuen Ableger der Battlefield-Serie auf Twitch bekannt gegeben. Der neue Teil soll den Namen Battlefield 1 erhalten und passend dazu, in der der Ära des ersten Weltkriegs spielen.

    Doch was erwartet uns mit Battlefield 1?

    Im Livestream wurden bereits überraschend viele Details bekannt gegeben:

    So soll der neue Teil laut EA am 21. Oktober 2016 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Weiters wird es verschiedene Editionen des Spieles geben. Dazu zählen unter anderem eine Collectors Edition und eine Early Enlister Deluxe Edition.


    Die Inhalte und Editionen spalten sich dabei wie folgt auf:



    Inhalt der Collectors Edition
    Inhalt der Early Enlister Deluxe Edition
    Standard Edition
    Battlefield 1 Figurine
    Spielkarten
    Steelbook
    Poster
    Aufnäher
    Brieftauben-Hülse mit exklusivem DLC-Inhalt
    Early Enlister Deluxe Edition

    Der Preis soll laut Angaben bei 209,99€ für den PC und 219,99€ für Konsolen liegen.
    Vorabzugang bereits am 18. Oktober
    Roter Baron-Pack
    Lawrence von Arabien-Pack
    Hellfighter-Pack
    5 Battlepacks

    Preis laut Angabe bei 79,99 für den PC und 89,99€ für Konsolen.
    Preis: 59,99€ für PC, oder 69,99€ für Konsolen




    Boni für Vorbesteller

    Wer sich Batllefield 1 vorbestellt erhält dabei auch das Harlem Hellfighters DLC-Paket gratis dazu. Dieses beinhaltet Ausrüstung, Waffen und Fahrzuege vom 369. Infanterieregiment der US-Army.



    Auch an den Klassen wurde gearbeitet

    Battlefield 1 wird noch dazu nicht nur Infanterieklassen besitzen, sondern auch zwei dedizierte Fahrzeugklassen. Im Gespräch mit Gamestar hatte sich DICE folgendermaßen geäußert:

    "Wir können nicht als Scharfschütze ein Flugzeug bemannen, nur um dann zum besten Sniper-Punkt zu fliegen und unser Flugzeug zum Frust des ganzen Teams in den Boden zu rammen. Wir sind ein Pilot mit entsprechender Ausrüstung."

    Wie genau aber die Umsetzung aussieht werden wir spätestens am 21. Oktober sehen.



    Wer sich für die offene Beta vorregistrieren möchte, und über den Newsletter kann dies auf der folgenden Seite tun: Battlefield Insider




    The Controlled Chaos
    Feel the difference, feel the chaos!


  • DICE startet BETA für die sogenannten "High Tickrates" für die PC-Server



    DICE hat diese Woche die offizielle BETA für einige "rental server providers", Server-Anbieter, gestartet und gibt diesen Anbietern die Möglichkeit die sogenannten "High Tickrates" zu testen. Diese Anbieter können somit Server hosten die Tickrates von z.B. 60/90/120/144 Hz unterstützen. Unter anderem sind derzeit im europäischen Raum Server von gamed! und g-portal mit erhöhten Tickrates online.
    Da es sich zur Zeit um eine BETA handelt, wird es noch eine Weile dauern bis der Endverbraucher und -nutzer sich einen eigenen Server mit diesen Tickrates zulegen kann.

    Desweiteren gibt es noch einige Probleme mit den hohen Tickrates die erst noch ausgemerzt werden müssen. Einige hat DICE schon erkannt und ausmachen können und teilweise bereits beheben können dank der CTE. Einen allgemeinen Überblick dazu findet ihr in der Zusammenfassung von DICE.

    Wann die Server mit den neuen Tickrates zur Verfügung stehen ist noch nicht bekannt, ebenso unbekannt wie der Releasetermin sind die Kosten die pro Slot auf uns zukommen. Dazu wird es voraussichtlich in den nächsten 1-2 Wochen mehr Infos geben, sobald die Anbieter wissen welche Hardware sie verwenden können um ein reibungsloses Spielerlebnis bieten zu können.


    The Controlled Chaos
    Feel the difference, feel the chaos!


  • Der Release des Night Operations Patch steht kurz bevor



    Wie wir vor kurzem berichteten, sollte der Patch mit der ersten Nachtkarte und einigen Verbesserungen und Features im September erscheinen. Vor wenigen Tagen kündigte EA/DICE das Erscheinungsdatum für Dienstag den 01.09. an! Und zwar für alle Plattformen.
    Wir können uns also bereits Morgen über den neuen Patch mit allen Features und Neuheiten freuen.


    Update - 01.09.2015
    Die Nachtkarte erhaltet ihr nicht automatisch mit dem "Summer Patch" der heute erschienen ist. Wie ihr die Karte erhalten könnt, erfahrt ihr in dieser kleinen Anleitung:

    the7thguest schrieb:

    Einige von euch wundern sich eventuell darüber, dass sie eine Meldung über "Kaufbaren Inhalt" angezeigt bekommen, wenn sie auf die neue Nachtkarte verbinden möchten. Dies geschieht wegen dem System, durch das diese Map verbreitet wird, sie ist kein Bestandteil des eigentlichen Patches sondern ein gesonderter Inhalt für das Spiel.
    Um das Night Operations DLC herunterzuladen, geht wie folgt vor:

    • Öffnet entweder in eurem Browser oder im Origin Client den Origin Store und sucht nach "Night Operations". Auf der Produktseite klickt Ihr dann auf "In den Warenkorb legen" gefolgt von "Jetzt bezahlen" im nächsten Fenster.
    • Auf der nächsten Seite müsst ihr noch die Verkaufsbedingungen akzeptieren (keine Sorge, das DLC ist kostenlos) und sobald ihr erneut auf "Jetzt bezahlen" klickt, wird das DLC eurem Spiel hinzugefügt und Ihr bekommt die Option angezeigt, das DLC direkt herunterzuladen.
    • Alternativ könnt Ihr ab dem "Kauf" das DLC jederzeit manuell unter Spieldetails - Erweiterungen anzeigen aufrufen und von dort herunterladen.

    Erneut der Hinweis, das DLC ist komplett kostenfrei und es wird euch nichts in Rechnung gestellt.

    Vielen Dank und viel Spaß im Spiel!


    Ihr findet die Patchnotes in englisch und deutsch in unserem Forum. Die Highlights des "Summer Patch" sind einer PDF-Broschüre auf englisch zusammengefasst und extra aufbereitet. Es lohnt sich auf jeden Fall einen Blick in die Patch-Highlights zu werfen!



    The Controlled Chaos
    Feel the difference, feel the chaos!


  • Veröffentlichung des Cinematic Trailers zum kommenden Contentpatch mit den "Night Operations" Karten

    EA/DICE haben auf ihrem offiziellen Battlefield Youtube Kanal einen Cinematic Trailer zum kommenden Contentpatch veröffentlicht. Der Contentpatcht hört auf den Namen "Night Operations" und beinhaltet die Nachtkarte von Zavod 311 und vermutlich Siege of Shanghai. Die Nachtkarte von Zavod 311 heißt im übrigen "Zavod: Graveyard Shift". In den Testphasen der Siege of Shanghai Nachtvariante wurde festgestellt, dass es diverse Anpassungen im Gameplay bedarf um diesen Karten ein gutes Spielgefühl zu verpassen. Darunter erhalten noch Änderungen an dem Soundsystem zur besseren Ortung der Geräuschquellen (Schritte), an den dazugehörigen Visieren (z.B. IRNV) und an dem aktiven/passiven Spotting Einzug in diesen Patch die nötig waren um das Gameplay auf den Nachtkarten anzupassen und das Spielerlebnis abzurunden.



    Der Contentpatch wird neben den Nachtkarten und den dazugehörigen Änderungen noch kleinere Änderungen und Verbesserungen an dem Netcode und Waffenbalancing mit sich bringen sowie einen Teambalancer für die Gameserver enthalten.
    Zudem wird es für den Gunmaster Modus auf der Nachtkarte von Zavod 311 ein extra Layout der Karte geben: Die Gunmaster Variante von "Zavod: Graveyard Shift" wird noch dunkler als das Kartenlayout in Modi wie beispielweise Conquest und Rush sein. Diese dunklere variante der Karte bringt ebenfalls noch einen weiteren Preset für den Gunmaster Modus mit sich, in dem die Waffen mit entsprechenden Visieren ausgestattet sind.

    Erscheinen wird der Patch voraussichtlich Ende September. Weitere Ankündigungen und Informationen will EA/DICE in naher Zukunft machen.


    The Controlled Chaos
    Feel the difference, feel the chaos!